0561 503 493 24 briefkasten@denkwunder.de

Monat: November 2017

Angabe eines Datenschutzbeauftragten im Impressum

16. November 2017

Im kommenden Jahr – genauer ab dem 25.05.2018 – gilt im Rahmen der Anpassung der nationalen Datenschutzgesetzgebung an EU-Normen für Unternehmen ab zehn Mitarbeitern die Nennung und Meldung eines Datenschutzbeauftragten. Grundlage dafür ist die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Was auf den ersten Blick für die betroffenen Unternehmen vielleicht nur nach zusätzlichem Aufwand aussieht, lässt sich jedoch auch […]

» weiterlesen