Google Grants – Kostenlose Werbung für gemeinnützige Organisationen

Gemeinnützige Organisationen haben oft nur wenig Marketingbudget zur Verfügung und können ihre Projekte deshalb nicht ausreichend bewerben. Um die wertvollen Projekte nicht unentdeckt zu lassen, hat Google das Programm „Google Ad Grants“ kreiert. Dieses richtet sich an gemeinnützige Organisationen, die oft nur über wenig Marketingbudget verfügen. Organisationen, welche die Anforderungen erfüllen, erhalten 10.000 $ pro Monat für Google-Werbeanzeigen.

gemeinnützige Organisationen
Nutzen Sie ein Gratis Werbebudget, z.B. um Spenden für Ihre Organisation zu sammeln oder um gezielt Unterstützer zu finden, die Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Projekte engagiert zur Seite stehen.

Als gemeinnützige Organisation kostenlos 10.000 $ Werbebudget erhalten – so geht es

Zunächst durchlaufen Sie für Ihre Organisation einen Anmeldeprozess. Zunächst erfolgt die Überprüfung, ob Ihre Organisation den Ansprüchen der Google Grant Programmrichtlinie entspricht. Ist die Organisation dann registriert, müssen Sie sich noch für den Vorqualifizierungsprozess genehmigen lassen und dann kann es auch schon losgehen.

Spenden, neue Mitglieder, Helfer und Aufmerksamkeit für Ihr Programm gewinnen

Das von Google Ad Grants zur Verfügung gestellte Budget von 10.000$ kann in Form von Google Ads-Werbung genutzt werden. Über das Programm geschaltete Werbeanzeigen, müssen auf ein Keyword bezogen und vollständig textbasiert sein. Die Anzeigen erscheinen unter den Anzeigen der zahlenden Werbetreibenden und können durch ihre Präsenz viel Aufmerksamkeit erregen. Dadurch werden Interessenten, potentielle Spender, neue Mitglieder oder Helfer auf Sie aufmerksam gemacht. Wenn Sie Ihre Google Anzeigen richtig optimieren, kann Ihre Organisation viele Unterstützer auf ihre Webseite navigieren.

Vorteile bei der Nutzung von Google Ads

Sie können durch eine genaue Angabe von Keywords und durch die gezielte Einschränkung auf ausgewählte Personengruppen mit bestimmten Eigenschaften, Ihre Zielgruppe genau definieren. So können Sie zum Beispiel die von Ihnen gewünschte Region oder das Alter der Zielgruppe einschränken.
Gut gestaltete Anzeigen sind einfach verständlich und ermöglichen es dem angesprochenen Interessenten schnell und ohne weiteren Aufwand zu reagieren. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn es um das Sammeln von Spenden geht.
Da Google Ads außerdem mit Google Analytics verknüpft wird, kann über das Conversion Tracking eingesehen werden welche Keywords am stärksten performen und welche Anzeigen am besten für Ihre Ziele funktionieren. Man erkennt genau welche Anzeige zu den meisten Spenden oder Helfern verhelfen und wo es Sinn macht diese weiter zu verstärken.

Als zertifizierter Google Partner stehen wir Ihnen gerne im Prüf- und Bewerbungsprozess zur Seite und setzen mit Ihnen gemeinsam erfolgreiche und nachhaltige Kampagnen auf.

 

von - 13. Dezember 2019 Allgemein